{{ cartSize }}

In den Warenkorb gelegt

{{ lastItem }}

Warenkorb Kasse

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
von meintortenshop.at e.U., FN 468134h
Bleigasse 1, 1100 Wien, Österreich


1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen meintortenshop.at e.U., FN 468134h, Bleigasse 1, 1100 Wien, (im Folgenden kurz „meintortenshop.at“ genannt) und seinen Kunden im Fernabsatz in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Sie gelten für sämtliche Bestellungen des Kunden und Lieferungen von Waren von meintortenshop.at. Mit der Bestellung erkennt der Kunde diese AGB an. Abweichende Vereinbarungen – einschließlich abweichender AGB oder Einkaufsbedingungen des Kunden – werden für meintortenshop.at nur verbindlich, wenn meintortenshop.at ihnen vor Vertragsabschluss ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat. Die bloße Erfüllung vertraglicher Pflichten durch meintortenshop.at stellt keine Zustimmung zu von diesen AGB abweichenden Bedingungen dar. Das Angebot von meintortenshop.at auf der Website richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich.


2. Vertragsabschluss

meintortenshop.at bietet über seine eigene Website www.meintortenshop.at. („die Website“) Produkte zum Kauf an. Die auf dieser Webseite dargestellten Produkte stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich hierbei um einen unverbindlichen Online-Katalog. Alle zum Kauf angebotenen Artikel sind hinsichtlich ihrer wesentlichen Eigenschaften genau beschrieben. Durch Anklicken der entsprechenden Symbole auf der Website von meintortenshop.at erfolgt die Auswahl der Waren durch den Kunden. Dadurch werden die Waren in einen Warenkorb übertragen. Der Kunde kann auf diese Weise ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Solange sich die Waren im Warenkorb befinden, kann die vom Kunden getroffene Auswahl geändert werden. Durch Anklicken des entsprechenden Symbols für die Bestellung, gibt der Kunde eine verbindliche und zahlungspflichtige Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestellung des Kunden stellt ein für ihn verbindliches Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme durch meintortenshop.at zustande, wenn nämlich meintortenshop.at den Kunden per E-Mail über die Annahme und Ausführung der Bestellung verständigt. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder kann meintortenshop.at der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden durch meintortenshop.at dar. Mit der Versendung der Annahmeerklärung gilt der Vertrag für meintortenshop.at als geschlossen. Vertrags-, Bestell- sowie Geschäftssprache ist Deutsch. Der Vertrag kann ausschließlich in diesen Sprachen abgeschlossen werden. meintortenshop.at ist berechtigt, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Eine allfällige Kommunikation durch meintortenshop.at mit dem Kunden erfolgt über die E-Mail-Adresse des Kunden. Der Kunde stimmt der elektronischen Kommunikation ausdrücklich zu. Der Kaufvertrag wird von meintortenshop.at nicht gespeichert. Wenn der Kunde den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann er dies durch Ausdrucken der Bestellbestätigung samt beigefügten oder darin verlinkten allgemeinen Geschäftsbedingungen tun.


3. Preise und Versandkosten

Sämtliche Preisangaben und Produktbeschreibung auf der Website, in Werbefoldern bzw. Werbeinseraten sind freibleibend. meintortenshop.at behält sich ausdrücklich jederzeitige Änderungen ohne Vorankündigung der Preise, der auf der Website angegebenen Produkte und der Produkteigenschaften vor. Falls in der Produktbeschreibung nicht ausdrücklich anders angegeben, werden alle Produkte ohne eine allfällig abgebildete Dekoration geliefert. Die Produkte sind verfügbar solange der Vorrat reicht. Die angegebenen Preise sind in Euro und beinhalten die gesetzliche österreichische Umsatzsteuer. Die Liefer- und Versandkosten hat der Kunde zuzüglich zum Kaufpreis pro Liefervorgang zu tragen. Die jeweils anfallenden Liefer- und Versandkosten werden vom meintortenshop.at in der Zusammenfassung der Bestellung vor Abschluss des Bestellvorganges sowie in der Auftragsbestätigung angegeben.


4. Kaufabwicklung und Zahlung

meintortenshop.at akzeptiert ausschließlich die auf der Website genannten Zahlungsmodalitäten. Wenn nicht anders angegeben, ist Zahlung ist ausschließlich über die angebotenen Zahlungsdienste, gegen Vorauskasse (Vorausüberweisung) oder per Nachnahme (Zahlung an den Zusteller bei Lieferung) möglich. Bei Zahlung an den Zusteller (Nachnahme) ist der Kunde damit einverstanden, dass meintortenshop.at die gegenüber dem Kunden aus der Bestellung bestehende Forderung an den von meintortenshop.at beauftragten Zusteller zum Inkasso abtritt. meintortenshop.at steht es frei, die angebotenen Zahlungsmodalitäten zu erweitern oder einzuschränken. meintortenshop.at ist nicht zur Vorleistung verpflichtet und steht meintortenshop.at insbesondere das Recht zu, vom Kunden Vorauszahlung per Banküberweisung oder in bar zu verlangen und Waren nur Zug um Zug gegen sofortige Zahlung zu übergeben. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn der Rechnungsbetrag vollständig auf dem durch meintortenshop.at bekanntgegebenen Geschäftskonto gutgebucht ist oder in voller Höhe an meintortenshop.at oder dem von meintortenshop.at beauftragten Zustelldienst geleistet wird.


5. Lieferung

meintortenshop.at versendet die Waren schnellstmöglich, meist innerhalb von 2 Werktagen ab Bestätigung der Bestellung. Wurde Vorauszahlung vereinbart, erfolgt der Versand frühestens am Tag des Zahlungseinganges. Sofern nicht anders vereinbart, versendet meintortenshop.at die Ware an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Kunde ist mit der Versendung der Ware durch einen von meintortenshop.at dauernd beauftragten gewerblichen Zustelldienst nach Wahl von meintortenshop.at einverstanden. Der Kunde stimmt zu, dass meintortenshop.at bei der Auswahl der Versendungsart und des Transporteurs frei ist. Der Kunde stimmt weiters dem Gefahrenübergang im Zeitpunkt der Übergabe der Ware durch meintortenshop.at an den Transporteur zu. Sobald die Ware dem Transporteur übergeben wird, gilt die Lieferung als erfüllt. Bei einer allfälligen nicht gegebenen Lieferbarkeit einer Ware zum Zeitpunkt der Bestellung, wird meintortenshop.at den Kunden innerhalb von 2 Werktagen per E-Mail verständigen. In diesem Fall wird meintortenshop.at dem Kunden eine allfällige bereits geleistete Zahlung auf eine andere Bestellung gutschreiben oder rückerstatten. Befindet sich der Kunde in Annahmeverzug, oder kann aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, die Lieferung an die von ihm angegebene Lieferadresse innerhalb des von ihm genannten Lieferzeitraumes nicht bewirkt werden, ist meintortenshop.at berechtigt, die Waren einzulagern und dem Kunden hierfür ein Lagerungsentgelt von EU 0,50 pro Stunde in Rechnung zu stellen. Gleichzeitig bleibt meintortenshop.at berechtigt, auf Vertragserfüllung durch den Kunden zu bestehen und kann nach freier Wahl auf Kosten des Kunden einen zweiten Zustellversuch unternehmen oder den Kunden zur Abholung der bestellten Waren am Einlagerungsort, dem Unternehmenssitz von meintortenshop.at, auffordern.


6. Zahlungsverzug

meintortenshop.at steht es frei, dem Kunden in Ausnahmefällen, insbesondere bei Stammkunden und Großabnehmern, Zahlung auf Rechnung zu gestatten. Der Kunde hat keinen Anspruch auf diese Zahlungsmodalität. Sollte meintortenshop.at diese Zahlungsmodalität dem Kunden gewähren, übermittelt meintortenshop.at die Rechnung gemeinsam mit der Lieferung der Ware. Die Rechnung ist mit Erhalt fällig und zahlbar. Skonti und sonstige Abzüge werden nicht gewährt. Sollte ein Zahlungsverzug des Kunden eintreten, ist meintortenshop.at nicht dazu verpflichtet, den Kunden zu mahnen. Bei Zahlungsverzug durch den Kunden ist meintortenshop.at berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu verlangen. Der Kunde verpflichtet sich, meintortenshop.at darüber hinaus die zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen und in einem angemessenen Verhältnis zur Forderung stehenden Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen. Dies umfasst sowohl den eigenen Aufwand von für die Mahnung, als auch die Kosten eines Inkassobüros bis zur Höhe der jeweils verordneten Höchstsätze sowie Kosten eines Rechtsanwalts nach dem Rechtsanwaltstarifgesetz und Gerichtskosten nach dem Gerichtsgebührengesetz. Für den eigenen Mahnaufwand ist meintortenshop.at berechtigt, pro Mahnung einen Betrag von EUR 10,00, jedoch nicht mehr als ein Prozent der offenen Forderung, zu berechnen. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gilt ein eigener Mahnaufwand bis zu dem in § 458 UGB festgelegten Betrag als jedenfalls angemessen.


7. Rücktrittsrecht für Verbraucher, Widerrufsbelehrung

Sofern der Kunde Verbraucher iSd § 1 KSchG ist, kann er – sofern nicht einer der nachfolgenden Warengruppen vorliegt – von dem im Fernabsatz zustande gekommenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Für • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und für • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wird besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht). Darüber hinaus entfällt das Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) für Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn die Waren nach der Lieferung entsiegelt worden sind. Soweit für Waren, die der Kunde von meintortenshop.at bezogen hat, unter Berücksichtigung der obigen gesetzlichen Ausnahmen, ein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) besteht, beginnt die Frist zum Rücktritt mit dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der Ware erlangt. Sollte der Kunde mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben, die getrennt geliefert werden, beginnt die Rücktrittsfrist mit dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der zuletzt gelieferten Ware erlangt. Sollte die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen erfolgen, beginnt die Rücktrittsfrist mit dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der letzten Teilsendung erlangt. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Der Kunde muss meintortenshop.at mittels einer eindeutigen Rücktrittserklärung (z.B. einem mit der Post versandten Brief oder einer E-Mail) über seinen Entschluss, den abgeschlossenen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür kann der Kunde das auf der Website von meintortenshop.at zur Verfügung gestellte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Rücktrittserklärung ist zu richten an: meintortenshop.at e.U. Bleigasse 1, 1100 Wien, Österreich Soweit ein Rücktrittsrecht des Kunden besteht, hat der Kunde die gelieferte Ware unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung, an meintortenshop.at zurückzusenden. Diese Frist ist gewahrt, wenn die Ware innerhalb der Frist an meintortenshop.at abgesendet wird. Die Kosten der Rücksendung der Ware sind vom Kunden zu tragen. Der Kunde hat die Ware in ungenütztem und wiederverkaufsfähigem Zustand zurückzusenden. Sollte der Kunde fristgerecht vom Vertrag zurückgetreten sein, erstattet meintortenshop.at dem Kunden die von ihm geleisteten Zahlungen. Die Rückzahlung erfolgt frühestens sobald meintortenshop.at entweder die Ware wieder zurückerhalten oder der Kunde meintortenshop.at gegenüber einen Nachweis über die Rücksendung der Ware erbracht hat. Der Kunde hat meintortenshop.at eine Entschädigung für eine Minderung des Verkehrswerts der Ware zu zahlen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit derselben zurückzuführen ist.


8. Gewährleistung und Haftung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung. Ist der Kunde Unternehmer, ist er verpflichtet, die erhaltene Lieferung unverzüglich zu prüfen und unverzüglich nach Zustellung schriftlich (per E-Mail) an meintortenshop.at anzuzeigen und zu rügen. Hierfür stehen die Kontaktdaten von meintortenshop.at aus dem Impressum der Website oder der Bestellbestätigung oder Rechnung zur Verfügung. Sollte der Kunde allfällige Mängel nicht rechtzeitig oder nicht schriftlich rügen, verliert er seine Ansprüche aus der Gewährleistung (§§ 922 ff ABGB), aus dem Schadenersatz wegen des Mangels selbst (§ 933a Abs. 2 ABGB) und aus dem Irrtum über die Mangelfreiheit der Ware (§§ 871 f ABGB). Der Kunde hat Lebensmittel fachgerecht und gekühlt aufzubewahren und das Mindesthaltbarkeits- oder Mindestverbrauchsdatum zu beachten. meintortenshop.at übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch einen Verzehr von Lebensmitteln nach dem auf der Verpackung abgedruckten Mindesthaltbarkeits- oder Mindestverbrauchsdatum entstehen oder die aus einer unsachgemäßen (z.B. nicht gekühlten) Verwahrung resultieren. Ausgeschlossen ist die Haftung für durch ein leicht fahrlässiges Verhalten von meintortenshop.at verursachte Sachschäden. Ausgeschlossen ist eine Haftung für die Nicht-Verfügbarkeit von Produkten. Einvernehmlich ausgeschlossen ist ferner eine Anfechtung des Vertrages aus dem Grund der Verkürzung über die Hälfte des wahren Wertes.


9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung der Ware (inklusive Nebenkosten für Verpackung und Versand) im alleinigen und unbeschränkten Eigentum von meintortenshop.at. Eine Weiterveräußerung ist nur zulässig, wenn diese meintortenshop.at rechtzeitig vorher unter Anführung des Namens bzw. der Firma und der genauen Anschrift des Käufers bekannt gegeben wurde und meintortenshop.at der Veräußerung zugestimmt hat. Sofern die Zustimmung erteilt wird, gilt die Kaufpreisforderung bereits jetzt als an meintortenshop.at abgetreten und ist meintortenshop.at berechtigt, den Käufer jederzeit von dieser Abtretung zu verständigen. Im Falle eines Verzuges ist meintortenshop.at weiters berechtigt, seine Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, es sei denn meintortenshop.at erklärt ausdrücklich auch den Rücktritt vom Vertrag. Ist der Kunde Unternehmer, verzichtet er auf die Möglichkeit der Aufrechnung.


10. Datenverwendung

Der Kunde stimmt zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich zum Zweck der Bearbeitung und Abwicklung der Bestellung und Zahlung erfasst und verarbeitet werden: Name, Geburtsdatum, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Kreditkartendaten, Bankverbindung. Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass seine im Zusammenhang mit der Bestellung, bei Abschluss des Kaufvertrags oder indem der Kunde in anderer, elektronischer Form mit meintortenshop.at in Kontakt tritt, übertragenen Daten elektronisch gespeichert und für eigne Kundenservice- und Werbemaßnahmen benützt werden. Der Kunde stimmt weiters zu, dass die von ihm im Rahmen der Bestellung und der Bestellabwicklung bekannt gegebenen Daten für Verrechnungszwecke, zu internen Marktforschungs- sowie Marketingzwecken erhoben, bearbeitet, gespeichert und verwendet werden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und stimmt zu, dass die Daten von meintortenshop.at zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken (z.B. Zusendung von Newsletter an den Kunden) genutzt werden. Der Kunde hat jederzeit das Recht, Auskunft über die zu seiner Person verarbeiteten Daten, die Berichtigung der Daten und, soweit meintortenshop.at nicht an gesetzliche Verpflichtungen gebunden ist, deren Löschung zu begehren und die Verarbeitung seiner Daten zu untersagen. meintortenshop.at verwendet zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung Cookies auf der Website, sodass im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden.


11. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

Erfüllungsort ist der Firmensitz von meintortenshop.at zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis, seiner Anbahnung oder Auflösung wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gericht am Firmensitz von meintortenshop.at zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vereinbart. Ist der Kunde Verbraucher iSd § 1 KSchG, so gilt diese Gerichtsstandvereinbarung nur insoweit, als ihr nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen. Auf dieses Vertragsverhältnis ist österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und des internationalen Privatrechts anzuwenden. 12. Schlussbestimmungen meintortenshop.at behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die Änderung wird dem Kunden gegenüber wirksam, wenn er bei seiner neuerlichen Bestellung die AGB unwidersprochen akzeptiert. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist vielmehr in eine Bestimmung umzudeuten, die dem von den Parteien verfolgten wirtschaftlichen Zweck am ehesten entspricht. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken. 


12. AGB zu Facebook Gewinnspiel en

1. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern meintortenshop.at. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel verwendet.

2. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

3. Die Anmeldung zum Gewinnspiel erfolgt über einen Like/Gefällt mir Angabe und einen Kommentar bei unserem Facebook-Posting zu diesem Gewinnspiel. Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Anmeldung gewertet.

4. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, österreichisches Recht, unsere Netiquette und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit von der Verlosung ausgeschlossen.

5. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Wien, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt und bei Facebook „Fan“ von meintortenshop.at sind. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte, Rechtsnachfolger und Beauftragte von meintortenshop.at, involvierte Agenturen, sowie deren Angehörige.

6. Die Verlosung des Gewinns erfolgt nach Ablauf des Durchführungszeitraumes unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Gewährleistung des Zufallsprinzips.

7. Der Gewinner wird über die Facebook-Kommentarfunktion des Facebook-Postings auf Facebook informiert. Der Gewinner muss innerhalb von 5 Werktagen (ab Gewinnbenachrichtigung) seine Kontakt- und Adressdaten per „privater Nachricht“ an die meintortenshop.at Facebook-Seite melden. Sollte der Gewinner die Annahme seines Gewinnes in dieser Zeit nicht bestätigen, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinnes besteht nicht.

8. Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt sowie nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Der Teilnehmer erklärt sich damit ausdrücklich einverstanden. Der Teilnehmer kann diese Zustimmung jederzeit durch Brief, Fax oder E-Mail widerrufen. Für die Korrektheit und Vollständigkeit seiner abgeschickten Daten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich.

9. Keine Barablöse, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.




WIDERRUFSBELEHRUNG

Als Verbraucher iSd § 1 KSchG haben Sie das Recht, diesen im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

- beim Kauf von mehreren Waren in einer einheitlichen Bestellung: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat;


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Widerrufserklärung richten Sie bitte an:


meintortenshop.at e.U.

Bleigasse 1, 1100 Wien, Österreich

E-Mail: office@meintortenshop.at


Die Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn Sie die Widerrufserklärung innerhalb der Frist absenden.


Folgen des Widerrufes:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns an die oben genannte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren müssen Sie tragen. Sie müssen darüber hinaus für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts:

Bei Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind („Maßanfertigungen“), für Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wird sowie Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen.















WIDERRUFSFORMULAR


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:


An meintortenshop.at e.U.

Bleigasse 1 1100 Wien, Österreich

E-Mail: office@meintortenshop.at

Betrifft: Widerruf


Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

___________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________ ___________________________________________________________________________


Bestellt am: ______________________

Erhalten am: ______________________


Name und Anschrift des Verbrauchers: _______________________________ _______________________________ _______________________________ _______________________



Datum: ____________________ ____




______________________ ________________________________

Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier)

06642428056