{{ cartSize }}

In den Warenkorb gelegt

{{ lastItem }}

Warenkorb Kasse
Das Geheimnis der Original Esterházytorte

Das Geheimnis der Original Esterházytorte

Wenn jemand von Esterházy spricht, fällt dir bestimmt jene Torte mit dem einzigartigen Motiv ein, die schon seit dem 19. Jahrhundert zu gehobenen Ereignissen serviert wird.

Wir haben alle Varianten durchprobiert, getestet und können mit Sicherheit sagen, dass wir die Perfekte gefunden haben. Lerne sie auch kennen!

Die Geschichte der Esterházytorte

Die Herkunft dieser Dessert-Besonderheit ist nicht ganz geklärt, aber eines ist sicher, ihre Legende geht lange zurück. Den Erzählungen nach heißt es, dass dieses Wunder aus Buttercreme zum ersten Mal für Paul Anton Esterházy de Galantha gebacken wurde.

Einige behaupten, dass bei der Perfektionierung der Esterházytorte, die Kreativität von Herrn Sacher im Spiel gewesen sei soll, da er Anfang des 19. Jahrhunderts am Esterházy Hof als Konditor gearbeitet hat.
 
Die einzigartige Form und der einzigartige Geschmack hat sich schnell wie der Wind in der Welt verbreitet, aber hauptsächlich wurde sie der Liebling von Österreich und Deutschland.

Daran erkennst du die Esterházytorte

Am leichtesten ist die Esterhàzy an ihrer Oberfläche zu erkennen. Sehr charakteristische spinnwebenartige Motive machen sie besonders speziell, ihre Seite wird mit gemahlenen Walnüssen bedeckt.

Wenn du sie anschneidest, siehst du, dass 5-6 aufeinander gelegte Tortenböden die Torte formen, welche von einer besonders gut schmeckenden Buttercreme zusammen gehalten werden.

 

Tausend Gesichter der Esterházytorte

Wie alle historischen Desserts, durchlief auch die Esterházytorte unzählige neu überarbeitete Versionen. Zum Beispiel kann der Boden verschiedene Nußsorten sowie Alkohol, wie z.B. Rum oder Brandy enthalten.
 
Für die Creme bieten sich Variationen aus Mascarpone, Trockenfrüchten oder frischen Früchten an. Du kannst die Torte mit Bitter-, Milch-, Weißer Schokolade, oder einer Kombination aus allen dreien dekorieren lassen.

Die perfekte Esterházytorte

Bei meintortenshop.at schwören wir auf Tradition, deswegen hüten wir die  traditionelle Rezeptur.
 
Das Biskuit bereiten wir aus Eiweiß, Walnüssen und wenigen Haselnüssen zu. Dadurch wird sie gleichzeitig luftig und leicht, zart und saftig.
 
Die Leichtigkeit verdankt die Creme dem Ei, der Butter aus bester Qualität und ein wenig Brandy. Zusammen mit dem Biskuit entsteht eine Verbindung die auf der Zunge zergeht.
 
Ganz oben kommt die Krönung der Torte, das aus weißer Schokolade und Bitter Schokolade geformte charakteristische Esterházymotiv, das das ganze Erscheinungsbild der Torte zum Strahlen bringt.
 
Möchtest du eine kosten? Bestell sie jetzt-->
06642428056